Montag, 25. September 2017

Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten

Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Überlegt Ihr, was Ihr im Herbst mit Euren Kindern unternehmen könnt und welche Aktivitäten die tollen Herbst-Tage noch schöner machen? Oder wollt Ihr einen Regentag überbrücken? Auf Küstenkidsunterwegs zeige ich Euch, wie wir mit unseren Kindern aktiv sind und stelle Euch unsere persönlichen 7 Favoriten vor!
  
Moin, Ihr Lieben!
 
Jetzt ist der Herbst wirklich da! Mit buntem Herbstlaub, jeder Menge Kastanien, Tagen voll goldenem Licht, langen Herbst-Spaziergängen und gemütlichen Abenden vor dem Kamin. Aber auch mit Regenwetter, Herbststürmen und den ersten kalten Nächten! Bestimmt fragt Ihr Euch, was Ihr mit Euren Kindern in dieser Jahreszeit gut unternehmen und an Aktivitäten planen könnt; einerseits, um die schönen Herbst-Tage voll auszukosten, andererseits, um die fiesen, verregneten Momente gut zu überstehen.
 
Deshalb habe ich Euch mal unsere 7 Favoriten unter den Herbst-Aktivitäten mit Kindern zusammengestellt. Viel Spaß mit unseren ganz persönlichen Herbst-Inspirationen!
 
***
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Überlegt Ihr, was Ihr im Herbst mit Euren Kindern unternehmen könnt und welche Aktivitäten die tollen Herbst-Tage noch schöner machen? Oder wollt Ihr einen Regentag überbrücken? Auf Küstenkidsunterwegs zeige ich Euch, wie wir mit unseren Kindern aktiv sind und stelle Euch unsere persönlichen 7 Favoriten vor!
 
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten

Ja, ich weiß: Der Sommer ist vorbei und kommt erst nächstes Jahr wieder. Doch Jammern nützt ja nix, und der Herbst hat auch viele schöne Seiten! So habe ich am letzten Wochenende die kuscheligen Strickjacken für die Kinder und mich aus dem Schrank geholt, dem Mann einen steifen Grog gebraut und die Körbe fürs Kastanien-Sammeln bereit gestellt. Denn natürlich sind wir auch im Herbst unterwegs und wollen mit unsere Küstenkindern was erleben!
 
Hier kommen unsere TOP 7 Aktivitäten, wie wir den Herbst draußen und drinnen genießen:
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Toll zum Basteln, auch an Regentagen: Unsere Kastanien-Schiffe!
 
1. Kastanienschiffe basteln
 
Kastanien sammeln macht Spaß; mit ihnen zu basteln noch viel mehr! Diese kleinen Kastanien-Schiffe sind wirklich süß und gehören für uns zum Herbst ebenso dazu wie die tollen braunen Früchte selbst. Die Bötchen sind ganz leicht zu basteln, und geben außerdem eine wunderschöne Herbst-Deko ab. 

Und wenn Ihr noch mehr Lust auf maritime Basteleien habt, stellt doch einfach
einen süßen Leuchtturm daneben! In dieser kinderleichten Anleitung steht, wie's geht.
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Wir sind gerne auf dem Spielplatz unterwegs, und im Herbst sind sie noch bunter als ohnehin schon.
 
2. Einen kunterbunten Spielplatz besuchen
 
Wir gehen ja ohnehin gerne mit unseren Kindern auf den Spielplatz, und im Herbst leuchten die bunten Farben der Spielgeräte mit denen der Blätter um die Wette! Einen besonders schönen Spielplatz mit einem riesigen, bunten Piratenschiff findet Ihr bei uns in der Lantziusstraße.
 
Dort steht zudem ein einzigartig anzusehendes, vom Hundertwasser-Stil inspiriertes Haus für alle kunsthungrigen Mamis und Papis ;) Für Eltern und Kinder zusammen gibt es in dieser Straße viele schöne Kastanienbäume; da könnt Ihr gleich Material für Eure herbstliche Basteleien (s.o.) sammeln.
 
Und wenn Ihr weitere Spielplätze sucht: Auf Küstenkidsunterwegs gibt es eine eigene Seite mit einer langen Liste von Spielplätzen hier bei uns im Norden. Habt Ihr sie schon entdeckt?
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Im Herbst backen wir gerne Brot mit unseren Kindern, das ist auch eine tolle Drinnen-Beschäftigung mit schmackhaftem und konkretem Ergebnis.
 
3. Brot backen
 
Ich liebe ja den Geruch von frischem Brot, wenn es warm aus dem Ofen kommt. Und jetzt im Herbst schmeckt das nochmal besser!
 
Deshalb backe ich mit meinen Küstenkindern auch total gern, z.B. dieses einfache Roggenmischbrot, dessen Teig im Kühlschrank über Nacht geht. Man spart damit die Wartezeit für's Gehenlassen, und es ist so lecker! Auch für Regentage ist das eine tolle Beschäftigung, besonders, weil das Ergebnis so konkret und schmackhaft ist.
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Im Schifffahrtsmuseum könnt Ihr mit Euren Kindern drinnen und draußen aktiv sein; ein toller Ausflug für die ganze Familie!
 
4. Auf ins Schifffahrtsmuseum
 
Natürlich machen wir weiterhin Ausflüge, das sind die schönsten Aktivitäten an unseren Wochenenden. Ein Besuch im Schifffahrtsmuseum Kiel lohnt sich immer! Hier könnt Ihr den Hebel auf "volle Kraft voraus" umlegen, ein echtes U-Boot ansehen und lernen, wie man Seemannsknoten knüpft. Drinnen oder draußen, an der Museumsbrücke Seegarten, gibt es viel für kleine und große Seeleute zu entdecken und jede Menge Angebote für Kinder und Familien.
 
Im Herbst gucken wir uns meist erst die historischen Schiffe draußen an, trinken dann im Alten Mann einen heißen Kakao, um dann die Ausstellung drinnen zu erkunden. Perfekt, und ein Erlebnis für die ganze Familie! Noch mehr tolle Ideen für Unternehmungen mit Kindern gibt's übrigens auf meinem Board "Ausflüge" auf Pinterest. Schaut dort gerne mal vorbei!
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Im Herbst gehen wir mit den Kindern gerne an den Strand, da ist es wunderschön und meist menschenleer. Viele Draußen-Aktivitäten sind mit der richtigen Kleidung kein Problem!
 
5. Ab an den Strand
 
Im Herbst am Strand zu sein, ist ein Genuss! Es ist nicht mehr ganz so voll, und die Kinder haben viel Platz zum Buddeln, Toben und Drachensteigen. Die Pflanzen- und Tierwelt verändert sich, Zugvögel und besonders Wildgänse lassen sich oft sehen. Die Herbststürme schwemmen Muscheln und andere Fundstücke an den Ufersaum, die sich wunderbar sammeln und zum Basteln oder als Deko mit nach Hause nehmen lassen.
 
Gerade an den "goldenen" Tagen ist das Licht einfach herrlich, jetzt entstehen die schönsten Fotos! Auch an stürmischeren Tagen kann ein Spaziergang am Strand faszinierend sein, gerade weil der Wind pfeift, die Wellen tosen, und man so richtig schön durchgepustet ist, wenn man wieder nach Hause kommt. Mit ein paar Tipps & Tricks friert Ihr auch nicht, sondern habt mit Euren Kindern zusammen jede Menge Spaß!
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Im Herbst nochmal Urlaub in Dänemark zu machen, lohnt sich richtig für aktive Familien!
 
6. Urlaub machen
 
Falls Ihr im Sommer ebenso wie wir zu Hause geblieben seid, um allerlei im Haus und Garten zu schaffen, ist der Herbst eine gute Zeit, um nochmal wegzufahren.
 
Zum Beispiel nach Dänemark! Wir waren vor zwei Jahren im Herbst in Lönstrup und Lökken an der dänischen Nordseeküste und haben dort eine wunderschöne Zeit verbracht. In den Bonbonkochereien herrscht kein Gedränge mehr, der Strand ist oft menschenleer und besonders in der Nebensaison sind gemütliche Ferienhäuser mit Sauna und Kaminofen oft zum kleinen Preis zu haben. Und ein bisschen Erholung vor dem langen Winter und der Weihnachtssaison kann ja auch nicht schaden, oder?!
 
Tolle Inspirationen für Euren Dänemark-Urlaub findet Ihr übrigens auf meiner Urlaubs-Seite auf dem Blog, dort habe ich all unsere Dänemark-Erlebnisse samt Ausflügen, Unterkünften und Tipps & Tricks übersichtlich für Euch aufgelistet!
 
*
Aktiv im Herbst mit Kindern unterwegs: Unsere 7 Favoriten. Wir lesen sehr gerne Kinderbücher im Herbst, vielleicht noch mehr als sonst. Ein neues Bücherboot ist ebenfalls mit einem Herbst-Thema in Planung.
 
7. In tollen Kinderbüchern schmökern
 
Wenn Ihr hier schon eine Weile mitlest, wisst Ihr bereits, dass wir total gerne lesen bzw. vorlesen. Es gibt aber auch so viele schöne Kinderbücher! Wenn wir müde vom Strand reinkommen, kuscheln wir uns meist in ein paar Decken vor den Kamin und dann wird gelesen, was das Zeug hält.
 
Momentan schmökern wir gern wieder in den Monsterbüchern, die ich Euch zu Beginn des Jahres in meinem allerersten Bücherboot vorgestellt habe. Denn Herbst ist ja auch immer Monsterzeit, besonders, wenn man an Halloween denkt; das finden zumindest meine Küstenkinder ;)

Ein neues Bücherboot, ebenfalls zu einem Herbst-Thema, ist auch in Planung - vielleicht erratet Ihr ja, worum es diesmal geht?
 
 ***
Was macht Ihr am liebsten mit Euren Kindern im Herbst? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare und freue mich über alle Tipps!
 
Ahoi und wunderschöne Herbst-Tage
 
Eure Küstenmami
 
 
Gefällt es Euch hier auf Küstenkidsunterwegs? Wenn Ihr mehr von mir lesen wollt, folgt mir gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest oder per E-Mail. Ich freue mich!

Kommentare :

  1. Kastanienschiffe bauen ist toll! Und Brot backen habe ich auf meiner To Do-Liste stehen :-)
    LG Isa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann viel Spaß damit und einen wunderbaren Herbst!

      Alles Liebe
      Küstenmami

      Löschen