Montag, 16. Oktober 2017

Vom Zöpfe-Abschneiden und dem Abschied vom Kinderwunsch

Vom Zöpfe-Abschneiden und dem Abschied vom Kinderwunsch. Seine langen, wunderschönen Zöpfe abzuschneiden, ist mutig. Sich von seinem Kinderwunsch zu verabschieden, noch viel mutiger. Veronika hat ebenso wie ich mehrere Fehlgeburten erlitten und dennoch so viel Kraft und Mut in sich. Lest ihren berührenden Gastbeitrag auf Küstenkidsunterwegs!
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Schon eine Weile habe ich nichts mehr über das Thema Sternenkinder oder unseren Kinderwunsch geschrieben, weil mir das momentan sehr schwerfällt. Dennoch liegt es mir am Herzen, und ich bin froh, dass Veronika die Thematik aufgegriffen und mir einen Beitrag mit ihrer eigenen bewegenden Geschichte geschickt hat.

Veronika, die ich kurz nach unserer erneuten Fehlgeburt kennenlernen durfte, hatte schon damals in meiner verzweifelten Situation so gute, ermunternde Worte für mich. Und auch wenn ihr Weg ein anderer als meiner ist, hat mich ihr Text tief berührt, den ich jetzt einfach für sich sprechen lasse:

***


Freitag, 13. Oktober 2017

Das Bücherboot: Kinderbücher vom Drachen steigen lassen (+ Verlosung)

Das Bücherboot: Kinderbücher vom Drachen steigen lassen (+ Verlosung). In meinem Bücherboot auf Küstenkidsunterwegs stelle ich Euch tolle Kinder- und Jugendbücher zum Thema "Drachen steigen lassen" für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen vor, sowohl literarische Werke als auch hilfreiche Praxishandbücher. Zudem könnt Ihr jedes der vorgestellten Drachen-Bücher auch einmal gewinnen!
*Kinderbuch-Rezension + Verlosung*

Moin, Ihr Lieben!

Was macht man im Herbst an der Küste? Na klar, Drachen steigen lassen! Das ist für Kinder und Eltern gleichermaßen faszinierend, und oft entstehen dabei ganz besondere gemeinsame Erlebnisse.

Bei dem fragilen Akt des Drachensteigens kann allerdings auch einiges schiefgehen, denn beim Fliegen ist es wie im Leben: Es ist manchmal gar nicht so einfach, die Balance zu halten bzw. das richtige Maß zwischen Festhalten und Loslassen zu finden. Und um genau diese Problematik drehen sich einige wunderschöne Kind- und Jugendbücher zum Thema "Drachen steigen lassen", die ich Euch in meinem heutigen Bücherboot vorstellen möchte.

Es sind jedoch auch ganz praktische Bücher in diesem Bücherboot an Bord, denn vielleicht wollt Ihr ja selbst mal einen Drachen bauen oder einen richtigen Speedkite mit allen Tunes und Tricks fliegen lernen? Wie immer könnt Ihr jedes der vorgestellten Bücher auch einmal gewinnen!

***

Mittwoch, 11. Oktober 2017

#Familienmoment Nr. 48: Wenn große Kinder klein sein wollen

#Familienmoment Nr. 48: Wenn große Kinder klein sein wollen. Manchmal sind die vermeintlich "Großen" ganz klein - das gilt sowohl für Kinder als auch für Eltern. Davon handelt mein heutiger Familienmoment auf Küstenkidsunterwegs - mitten aus unserem Familienleben am Meer.

Moin, Ihr Lieben!
 
Manchmal sind die Dinge anders als sie scheinen. Manchmal sind die Großen gar nicht so riesig, wie sie vielleicht aussehen. Und die vermeintlich Tapferen ganz klein und anlehnungsbedürftig. Und gelegentlich muss man erst wieder klein sein dürfen, um groß werden zu können
 
Von dieser rapiden Umkehr der Größenverhältnisse bzw. deren abruptem Wechsel handelt mein heutiger #Familienmoment.

Viel Spaß beim Lesen - und vielleicht mögt Ihr mir ja Euren eigenen schreiben?
 
***

Montag, 9. Oktober 2017

Die Tolk-Schau: Ein spannender Familien-Freizeitpark für Groß und Klein

Die Tolk-Schau: Ein spannender Familien-Freizeitpark für Groß und Klein. Wir haben mit vier Erwachsenen und vier Kindern die Tolk-Schau bei Schleswig besucht und unglaublich viel erlebt. Kommt mit, ich nehme Euch mit auf unseren Familien-Ausflug durch diesen spannenden Freizeitpark und zeige Euch auf Küstenkidsunterwegs, was dort für Groß und Klein alles auf Euch wartet!
Sponsored Post/Anzeige/Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
Auch wenn es in den letzten Wochen viel geregnet hat, hatten wir an einem entscheidenden Tag total Glück mit dem Wetter, nämlich an dem Sonntag, an dem wir als Familie die Tolk-Schau besucht haben!
 
In diesem spannenden Freizeitpark für Groß und Klein haben wir mit einer befreundeten Familie zusammen eine wunderbare Zeit verbracht, und heute zeige ich Euch, was wir alles dort erlebt haben. Dazu habe ich Euch eine wahre Flut an Bilder mitgebracht - ich war einfach so begeistert :)
 
Kommt mit und spaziert mit uns zusammen durch ein phantastisches, familienfreundliches  Abenteuerland!
 
***

Freitag, 6. Oktober 2017

Gesund unterwegs: Die Reiseapotheke für den Urlaub mit Kindern

Gesund unterwegs: Die Reiseapotheke für den Urlaub mit Kindern. Wenn man mit seinen Kindern auf Reisen geht, ist es ganz wichtig, alle nötigen Medikamente und Verbandsmittel einzupacken. Deshalb erzähle ich Euch heute, was alles in die Reise-Apotheke für den Urlaub mit Kindern gehört und verrate Euch noch ein paar zusätzliche Tipps und Tricks.
Sponsored Post/Anzeige/Werbung

Moin, Ihr Lieben!
 
 Wenn man reist, was ist da das Wichtigste, das man auf keinen Fall vergessen sollte? Ok, die Kinder natürlich ;) Aber dann? Genau, die Reiseapotheke! Denn das Unterwegssein bringt nur Spaß, wenn alle gesund und munter sind.

Ach, was haben wir im Urlaub als Küstenfamilie schon alles erlebt... Kleine Kratzer, große Schniefnasen, fieses Fieber und ganz viel Mama-Kind-Kummer deswegen. Was war ich froh, wenn ich in solchen Momenten die richtigen Medikamente eingepackt hatte und wir alle schnell wieder auf die Beine kamen! Deshalb erzähle ich Euch heute, was in die Reise-Apotheke für den Urlaub mit Kindern unbedingt gehört.

***

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Die 7 schokoladigsten Gründe für einen Besuch im Chocoversum

Die 7 schokoladigsten Gründe für einen Besuch im Chocoversum. Das Chocoversum in Hamburg ist die schokoladigste Adresse in Hamburg und definitiv einen Besuch wert! Schokolade ohne Ende und Ihr mittendrin - ist das nicht ein Traum? Auf Küstenkidsunterwegs liefere ich Euch 7 schokoladige Gründe für einen Besuch im Chocoversum und erzähle Euch, was wir mit unseren Kindern dort alles erlebt haben. Sponsored Post/Anzeige/Werbung
 
Moin, Ihr Lieben!

Welcher Versuchung könnt Ihr nicht widerstehen? Ich muss zugeben: Bei mir ist das definitiv Schokolade. Da werde ich weich wie meine Lieblings-Schokocreme im Glas, und ehrlich gesagt: Dagegen will ich mich auch gar nicht sperren, sondern genießen! Meiner Küstenfamilie geht es ebenso, und deshalb haben wir uns riesig gefreut, neulich im Chocoversum in Hamburg zu Gast sein zu dürfen.
 
Warum Ihr dieses unkonventionelle Schokoladen-Museum auch unbedingt besuchen müsst, verrate ich Euch in 7 schokoladigen Gründen:
 
***