Freitag, 27. April 2018

Warum die Feiertage so schwer sind, wenn man ein Sternenkind hat - was Ihr tun könnt

Warum die Feiertage so schwer sind, wenn man ein Sternenkind hat - was Ihr tun könnt. Für Eltern eines Kindes, das viel zu früh, also vor, während oder nach der Geburt gestorben ist, sind die Feiertage oft unerträglich schwer. Auf Küstenkidsunterwegs erzähle ich Euch, warum das für uns der Fall ist und was man an solchen Tagen tun kann, um sie zu überstehen.

Moin, Ihr Lieben!
 
Vielleicht kennt Ihr das: Wenn man ein Sternenkind hat, also ein Kind, das viel zu früh gegangen, das vor, während oder nach der Geburt gestorben ist, sind die Feiertage oft unerträglich schwer. Jedenfalls geht mir das so, seit wir unsere Küstensternchen verloren haben. Besonders wenn es um solche Tage wie den Muttertag geht, fürchte ich oft schon ihr Herannahen. Anstatt die freien Tage zu genießen, bin ich zugegebenermaßen froh, wenn sie vorüber sind.
 
Warum das so ist, wie wir damit umgehen und was Ihr als Sterneneltern bzw. verwaiste Eltern an den Feiertagen tun könnt, erzähle ich Euch im heutigen Blogpost.
 
***

Mittwoch, 25. April 2018

#Familienmoment Nr. 57: "Mami, was machen wir heute?"

#Familienmoment Nr. 57: "Mami, was machen wir heute?" Jeden Tag, jeden Nachmittag stellen unsere Kinder die Frage nach dem, was wir heute unternehmen. Auf Küstenkidsunterwegs erzähle ich Euch, was das für uns als Familie bedeutet und wie wir damit umgehen.

 Moin, Ihr Lieben!
 
 Es ist der 4. Mittwoch im Monat und wieder Zeit für den #Familienmoment!

Denn manchmal sagen einem diese kleinen Momente ganz viel. Momente im Familienleben, die ganz kurz sind, einem jedoch die Augen öffnen für das, was aktuell gerade in den Köpfen und Herzen der einzelnen Familienmitglieder vorgeht, was ihnen wichtig ist und was letztlich die Familie ausmacht.

Diese Momente möchte ich aufschreiben, damit sie nicht in Vergessenheit geraten - und manchmal, so wie dieses Mal, sagen sie auch etwas über mich.
 
***

Montag, 23. April 2018

Heute ein Buch! Die abenteuerliche Reise der Ballerinus (+ Verlosung)

Heute ein Buch! Die abenteuerliche Reise der Ballerinus (+ Verlosung). Zum Welttag des Buches stelle ich Euch auf Küstenkidsunterwegs das spannende Kinderbuch "Die abenteuerliche Reise der Ballerinus" von Arienne Bolt aus dem Gerstenberg Verlag vor und darf es zudem an Euch verlosen!
Kinderbuchrezension + Verlosung
 
Moin, Ihr Lieben!
 
 Wie Ihr wisst, liegen mir Kinderbücher besonders am Herzen. Und heute, am 23.04.2018, ist der Welttag des Buches! Deshalb freue ich mich sehr, Euch im Rahmen der Bloggeraktion "Heute ein Buch!" ein ganz besonderes maritimes Kinder- und Jugendbuch vorstellen zu dürfen: "Die abenteuerliche Reise der Ballerinus" von Arienne Bolt aus dem Gerstenberg Verlag.

Denn in diesem tollen Kinderbuch geht es nicht nur um eine äußerst ungewöhnliche Schiffsreise eines mutigen kleinen Jungen und eines alten Kapitäns, sondern auch um so wichtige Themen wie Freundschaft und Vertrauen, Ablegen und Ankommen und nicht zuletzt um die Frage, ob das Reisen und Unterwegssein jemals aufhören, auch wenn man schon ganz viel von der Welt gesehen hat.

Außerdem darf ich dieses tolle Kinderbuch zwei Mal an Euch verlosen!

***

Mittwoch, 18. April 2018

7 Ausflüge für Familien in Nord-Dänemark, die komplett kostenlos sind

7 Ausflüge für Familien in Nord-Dänemark, die komplett kostenlos sind. Auf Küstenkidsunterwegs stelle ich Euch tolle Ausflugsziele für Familien mit Kindern vor, die Euren Urlaub bereichern und nichts kosten. Denn ich finde es wichtig, dass auch Familien mit wenig Geld tolle Urlaube und Ausflüge erleben können!

Hej, Ihr Lieben!

Diejenigen, die hier schon länger mitlesen, kennen das bereits: Immer, wenn über einem Blogpost "Hej" statt "Moin" als Anrede steht, geht es um unser Herzensland, in das wir als Familie so gern in den Urlaub fahren: Um Dänemark.

Und genau das ist auch diesmal der Fall: Ich möchte Euch 7 wunderbare Ausflugsideen für Familien in Nord-Dänemark vorstellen. Der Clou dabei: Sie sind komplett kostenlos. Denn wir unternehmen selbst liebend gern Ausflüge, und ich finde es wichtig, dass auch Familien, die wenig Geld haben, schöne Urlaube verbringen und tolle Ausflugsziele kennenlernen können.

Zugleich gibt mir das die Gelegenheit, mit Euch zusammen ein bischen in Erinnerungen an unseren letzten Urlaub zu schwelgen und Euch ein paar Sehnsuchtsbilder zu zeigen ;) Ach, Du herrliches, einzigartiges Dänemark, hoffentlich sehen wir uns bald wieder!

***